Tageslosung

Hilf deinem Volk und segne dein Erbe und weide und trage sie ewiglich!

Psalm 28,9

Neues aus dem GKR

Außengelände
Im Rahmen der Verschönerung des Außengeländes vor dem Gemeindehaus, wurde zunächst ein Baum- gutachten eingeholt, aufgrund dessen wir nun umfangreiche Baumarbeiten – bis hin zu Fällungen – beschlossen haben. Die gefällten Baumstämme sollen zur Begrenzung der Gemeindewiese verwendet werden.

Anschaffungen
Zukünftig wird die Gemeinde über ein Krankenabendmahlsgeschirr verfügen können und über eine neue Taufkanne. Des Weiteren wollen wir vier Stolen in den liturgischen Farben an- schaffen, denn der GKR stimmt dem Tragen von Stolen in Gottesdiensten und Andachten unserer Kirchengemeinde zu und bittet gem. Rechtsverordnung den Kreiskirchenrat eben- falls um Zustimmung.

Umgemeindung
Erfreulicherweise lag uns wieder ein Antrag auf Umgemeindung in unsere Gemeinde vor. Wir freuen uns sehr, dass sich immer wieder Menschen bewusst für unsere Gemeinde entscheiden. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Brot für die Welt: Weihnachtsaktion
In diesem Jahr werden wir uns besonders für das Projekt „PETRASA: Bio-Kakao macht glücklich“ einsetzen. Einzelheiten können Sie in einem der nächsten Gemeindebriefe erfahren.

Gebäude auf dem Friedhofsgelände
Zu einem der Gebäude gehört auch eine Wohnung, in die Ende des Jahres eine geflüchtete Familie einziehen wird. Wir können noch über zweck- gebundene Spenden zur Unterstützung von geflüchteten Menschen in Höhe von 716,70 Euro verfügen und haben beschlossen, das Geld für dieses Projekt zur Verfügung zu stellen.

Ebenso bittet der Friedhofsverband Berlin Süd-Ost um guterhaltene gebrauchte Möbel zur Ausstattung dieser Wohnung auf dem Friedhofs-gelände. Bitte nehmen Sie im Falle einer Spende direkt Kontakt mit Herrn Hashemi auf. Er ist per Telefon unter 0176 41662121 oder per Mail zu erreichen: korosh_hashemi2011@hotmail.de

Ira Halbach-Wölbling

___

Foto: © photocrew – fotolia.com