Tageslosung

Ich gab ihnen meine Sabbate zum Zeichen zwischen mir und ihnen.

Hesekiel 20,12

Omas und Opas gesucht für das Projekt „Nanni“

Viele Familien wünschen sich Patenomas und -opas, die einmal in der Woche für etwa 2 – 3 Stunden etwas mit dem Kind/ den Kindern unternehmen und sie so durch die ersten Lebensjahre begleiten, weil ihre eigenen Großeltern meist nicht in Berlin leben. Nicht nur die Kinder am Anfang ihres Lebens profitieren von verlässlichen, ruhigen und erfahrenen ehrenamtlichen Großeltern, auch die Mütter finden ein offenes, verständnisvolles Ohr für die Sorgen und Nöte im Lebensalltag.
Auf Familienanschluss wird Wert gelegt. Es ist also keine Einbahnstraße für die ehrenamtlichen Omas und Opas. Es geht auch um gegenseitiges Helfen und verständnisvolles Gebrauchtwerden.

Projekt Nanni (Großelternpatenschaften)
Ansprechpartnerin: Veronika Wyss

Tel. 030/755 15 16 35
familienbildung@ts-evangelisch.de

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und sich erstmal nur unverbindlich informieren möchten, sind Sie herzlich eingeladen zu unserem Infotreffen bei Kaffee und Kuchen. Wir wollen uns gemeinsam einen kleinen Film ansehen und anschließend gern mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Wann: Dienstag, 12. Dezember um 15.00 Uhr
Wo: Kirchengemeinde Mariendorf-Ost, Raum K1

Wir freuen uns auf Sie und auf angeregte Gespräche
Nähere Informationen über die Veranstaltung bekommen Sie bei: Renate Seden Tel. 030/76 72 47 09