MONATSSPRUCH MAI 2020:
Dient einander als gute Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes, jeder mit der Gabe, die er empfangen hat! (1.Petr 4,10)

Gottesdienste in der Weihnachtszeit

Liebe Gemeinde,sehr herzlich laden wir Sie zu unseren Gottesdiensten in den Weihnachtstagen ein. 24.12.2019 – Heiligabend 11.00 Uhr – Kirchsaal – Pfr. Schmelzer und TeamFamiliengottesdienst für Kinder im Vorschulalter 15.00 Uhr – Kirchsaal – Pfr. Schmelzer, E. Mauer und TeamChristvesper mit Krippenspiel / Flötenkreis 16.30 Uhr – Kapelle – Pfr. SchmelzerMusikalische Vesper 23.00 Uhr –…

Stadionsingen geht in die nächste Runde!

Es ist bereits gute Tradition – das Mariendorfer Stadionsingen. In Anlehnung an das große Stadionsingen des FC Union Berlin ist die Idee entstanden, ein solches Singen auch in Mariendorf durchzuführen. Die gute Kooperation des TSV Mariendorf und der Evang. Kirchengemeinde Mariendorf-Ost haben dazu geführt, dass wir in diesem Jahr bereits zum siebten Mal das Stadion…

Herzliche Einladung zum Martinsmarkt!

Traditionell erleuchten am Samstagabend nach dem Martinstag in Mariendorf-Ost Laternen. Kinder und ihre Eltern ziehen liedersingend durch die Straßen. Und vorher ist in den Räumen des Gemeindezentrums großer Trubel: Martinsmarkt wird gefeiert. Auch in diesem Jahr wird es so sein.Wir laden Sie herzlich zu unserem Martinsmarkt ein: Samstag, 16.11.2019 ab 14.00 UhrLaternenumzug ab 17.15 Uhr…

Ergebnis der GKR-Wahl 2019

Wahlbeteiligung: 9,6 %(2213 Wahlberechtigte, 212 abgegebene Stimmen, alle Stimmzettel waren gültig) Es entfielen auf die sieben Kandidatinnen und Kandidaten die Stimmen wie folgt: Bruckmann, Ulrike: 107 StimmenDalitz, Birgit: 95 StimmenFeinkohl, Frank: 118 StimmenGerloff, Lisa: 148 StimmenMorawski, Klaus: 116 StimmenOelschlägel, Katharina: 77 StimmenScheller, Bianca: 77 Stimmen Damit sind folgende Kandidat*innen als Älteste in den Gemeindekirchenrat für…

Ein neues Gesicht: Enzo Mauer

Guten Tag, liebe Gemeinde,mein Name ist Enzo Mauer, heute möchte ich mich vorstellen. Ab 1. Oktober werde ich als Gemeindepädagoge für die Arbeit mit Jugendlichen und Kindern in Mariendorf-Ost arbeiten. „Ein neues Gebot gebe ich euch, dass ihr euch untereinander liebt, wie ich euch geliebt habe, damit auch ihr einander liebt habt.“ (Joh 13,34) Das…

Wahlen zum Gemeindekirchenrat

Am Sonntag, dem 03. November 2019 wählen wir einen neuen Gemeindekirchenrat. Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Ablauf der Wahl sowie zu den Kandidat*innen. Wann?Sonntag, 03. November 201909.00 – 18.00 Uhr(während des Gottesdienstes ruht die Wahlhandlung) Wo?im Clubraum des Gemeindezentrums(Eingang am Glockenturm / Rixdorfer Str. 77) Wer darf wählen?Wahlberechtigt sind alle konfirmierten Gemeindeglieder,…

Informationen für die Gemeinde

Liebe Gemeindeglieder,alle drei Jahre werden die Hälfte der Ältesten sowie die Ersatzältesten für den Gemeindekirchenrat (GKR) unserer Gemeinde Mariendorf-Ost gewählt. Vier von den insgesamt acht Ältesten scheiden regulär aus. Bei der Wahl zum Gemeindekirchenrat am 03. November 2019 haben Sie somit die Chance, vier neue Mitglieder in den GKR zu wählen. Wir freuen uns, dass…

4. Kleines Chorkonzert

Drei Chöre und ein Solist gestalten ein abwechslungsreiches Programm für einen kurzweiligen Sonntagnachmittag. Es treten auf: Der Kleine Chor, Wenckebachchor, David Hellmann (Akkordeon), Salto Chorale. Termin: Sonntag, 29. September 2019 Einlass ab 15.00 Uhr. Wer möchte, kann sich vorab mit Kaffee/Tee und Kuchen stärken. Beginn des musikalischen Programms: 16.00 Uhr Der Eintritt ist frei(willig). Wir…

Einladung zur Gemeindeversammlung

Liebe Gemeinde, „Vertraut den neuen Wegen“ heißt es in einem schönen Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch. Es weist uns darauf hin, dass wir den Wegen vertrauen sollen, auf die uns Gott geschickt hat. Wir können ihm vertrauen. Neue Wege werden wir auch in Mariendorf-Ost im nächsten Jahr in verschiedener Weise betreten. Doch das soll uns…

Sommertheater in Jüterbog

Die Deutschen Kleinstädter, Komödie von August von Kotzebue (gespielt vom Theater 89) Der Bürgermeister des Städtchens Krähwinkel möchte seine Tochter Sabine mit dem Bau-, Berg- und Weginspektors-Substitut Sperling vermählen. Sie hat aber in der Residenzstadt einen Herrn Olmers kennengelernt, den sie heiraten will. Kurz vor der Verlobung mit Sperling taucht der besagte Herr in Krähwinkel…