Tageslosung

Hilf deinem Volk und segne dein Erbe und weide und trage sie ewiglich!

Psalm 28,9

Der „Kirchdienst“ sucht Verstärkung

Unser Gemeindeleben stützt sich auf eine Vielzahl von Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Auch die GKR-Mitglieder gehören dazu, die Sonntag für Sonntag den Lektorendienst leisten. Seit einiger Zeit haben diese Lektoren nun auch (eher unfreiwillig) den Kirchdienst übernommen, da die Zahl der Ehrenamtlichen mit dieser Aufgabe aus verschiedenen Gründen rapide zurückgegangen ist.

Wir wünschen uns, dass sich wieder Menschen aus der Gemeinde finden, die den Kirchdienst zusammen mit der Lektorin/dem Lektor leisten, denn dies würde alle Beteiligte enorm entlasten, außerdem macht es im Team mehr Spaß!

So sieht die Aufgabe etwa aus: Gegen 9.30 Uhr finden sich Lektor und Kirchdienstmitarbeiter/in im Gemeindezentrum ein. Während der Lektor sich zu Hause vorbereitet hat und überwiegend während des Gottesdienstes aktiv ist, gibt es ein paar Aufgaben, die davor oder danach erledigt werden müssen, z.B. das Läuten der Glocke, das Anschalten der Mikrofonanlage und das Begrüßen der Gottesdienstbesucher und Austeilen/Einsammeln der Gesangbücher. Ebenso das Einsammeln der Kollekte, das Anzünden und Löschen der Kerzen und manchmal das Säubern und Wegräumen der Abendmahlsgeräte. Dies alles wird im Team mit dem jeweiligen Lektor getan.

Wenn sie Freude und Interesse an dieser Aufgabe haben, bitte ich Sie herzlich, sich an Pfr. Schmelzer, an mich oder ein anderes Mitglied des Gemeindekirchenrats zu wenden, gerne können Sie auch eine Nachricht in der Küsterei hinterlassen, ich werde Sie dann anrufen, um Einzelheiten abzusprechen.

Allen, die bereits aktiv am Gemeindeleben mitwirken, hier ein großes Dankeschön!


Tina Wenzel