MONATSSPRUCH JUNI 2019
Es ist keiner wie du, und ist kein Gott außer dir.
2 Sam 7,22

Kirchentag in Dortmund: Glück auf und Halleluja!

„Was für ein Vertrauen“ – unter dieser Losung werden 100.000 Menschen vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund zum Deutschen Evangelischen Kirchentag erwartet. Konzerte, Gottesdienste, Podien, Workshops und Diskussionen mit vielen prominenten Gästen – zu Themen wie Migration, Digitalisierung, sozialer Teilhabe und Europa warten darauf, in über 2000 Veranstaltungen entdeckt zu werden.

Kirchentagspräsident Hans Leyendecker lädt herzlich ein: „Nicht nur als jemand, der früher lange in Dortmund gelebt hat, freue ich mich ganz besonders auf diese Kirchentagsstadt. Dortmund als Stadt des Umbruchs ist der ideale Ort, um in dieser Zeit der Verunsicherung miteinander zu diskutieren. Denn Dortmund hat gezeigt, wie eine Region mit Strukturwandel zurechtkommt. Und die Menschen hier haben dabei weder ihren Grundoptimismus, noch die Solidarität untereinander verloren.“ Diesen Worten kann ich mich – als Kind des Ruhrgebiets – nur anschließen.

Zur guten Tradition im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg gehört es, dass Jugendliche und Erwachsene aus unseren Gemeinden gemeinsam zum Kirchentag fahren. Mitreisende mit privater Unterbringung müssen ihr Quartier vom Gruppenquartier aus eigenständig erreichen.

Zur Dauerkarte gehören: Eintritt zu den Veranstaltungen des Kirchentages, die Tagungsunterlagen (Programmheft, Liederbuch & Stadtplan) und das 5-Tage-Ticket für den ÖPNV im Bereich VRR.  Alle Interessierten bitte ich, sich bei mir bis zum 27. Februar per Mail (Name, Anschrift, Telefon, Geb.-Datum) anzumelden: s.steinbach@mariendorf-ost.de
Rückfragen und Infos auch unter:  030 – 701 799 35

Also, kommt mit zum Kirchentag!  Glück auf und Halleluja
Sven Steinbach 

 

Kosten pro Person

ermäßigt

normal

Familie

Dauerkarte

54,00 €

98,00 €

158,00 €

Quartier incl. Frühstück

27,00 €

27,00 €

49,00 €

Reisebus (Hin- u. Rückreise)

80,00 €

80,00 €

80,00 € 

 

Für Jugendliche, Auszubildende und Student*innen bis 27 Jahren, die über kein eigenes Einkommen verfügen und in Mariendorf-Ost ehrenamtlich aktiv sind, wird sich durch einen Zuschuss des Kirchenkreises der Preis um 40,00 € reduzieren; Endpreis dann 121,00 € (inkl. Bus und Quartier).