MONATSSPRUCH AUGUST 2019
Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe.
Mt 10,7 (E)

Die GKR-Wahl wirft ihre Schatten voraus!

 

Liebe Gemeinde,

am Sonntag, dem 03. November 2019 wählen wir die Hälfte der Mitglieder des Gemeindekirchenrates neu. Die vor sechs Jahren gewählten Ältesten sowie die vor drei Jahren gewählten Ersatzältesten scheiden turnusgemäß aus dem GKR, dem Leitungsgremium unserer Kirchengemeinde, aus. Ihre Mandate müssen neu vergeben werden.

Der Gemeindekirchenrat leitet die Gemeinde in allen Belangen: von den Gottesdiensten bis zur Öffentlichkeitsarbeit, von der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bis zur Seniorenarbeit, vom Besuchsdienst bis zum Glaubenskurs. Darüber hinaus ist der GKR zuständig für die Verwaltung der Gebäude sowie den Haushaltsplan. Er entscheidet über gemeindlichen Veranstaltungen und Aktivitäten.

Für diese verantwortungsvollen Aufgaben suchen wir ab sofort interessierte und engagierte Gemeindeglieder. Kandidieren kann und darf jedes Mitglied unserer Kirchengemeinde, das älter ist als 16 Jahre. Sie brauchen kein Jura-Studium und auch eine einschlägige Dissertation wird nicht erwartet. Wichtig ist Ihre Bereitschaft, sich in unser Gemeindeleben einzubringen. Wenn Sie unsere Gemeinde an verantwortungsvoller Stelle gestalten und verändern wollen, freuen wir uns, wenn Sie bei den Wahlen zum Gemeindekirchenrat kandidieren.

Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen zu kandidieren, sich jedoch noch nicht sicher sind und Fragen haben, dann können Sie sich gerne an alle GKR-Mitglieder wenden. Wir versuchen Ihnen dann Ihre Fragen zu beantworten. Leider haben wir als GKR nicht alle Gemeindeglieder im Blick. Daher bitten wir Sie, uns Vorschläge über mögliche Kandidat*innen zu unterbreiten, mit denen wir dann Kontakt aufnehmen werden.

„Wenn viele Menschen sich beteiligen, fördert das die Gemeinde insgesamt.“

„Wer in seiner Gemeinde etwas verändern will, der muss sich engagieren.“

Ihr Florian Rietzl

 

 

Kontakt für Fragen zur GKR-Wahl und zur Kandidatur:

Florian Rietzl (GKR-Vorsitzender)

0174 – 765 15 46|  f.rietzl@mariendorf-ost.de