Tageslosung

Lobet Gott in den Versammlungen.

Psalm 68,27

Spinnstube

Haben Sie schon einmal dienstags um 10 Uhr im Glasgang am Atrium gestanden? Da ist ein Erzählen und Lachen zu hören, da wird gefragt und geantwortet, und dann erklingt ein Glöckchen, und im K1 beginnt die „Spinnstube“. Etwa 15 Frauen treffen sich z.Z. dort an jedem Dienstag. Begonnen wird mit einer kleinen Andacht, dann gibt es Kaffee oder Tee mit Gebäck. Anlässlich eines besonderen Geburtstages gibt es auch schon mal ein gemeinsames Frühstück. Es wird gesungen, vorgelesen, gerätselt und auch diskutiert.

Manchmal haben wir einen Referenten oder eine Referentin zu Gast, der oder die uns interessante Themen nahebringt oder uns über im Alter wichtige Dinge informiert. Zu besonderen Gelegenheiten werden kleine Basteleien angefertigt, aber gestrickt, gehäkelt oder gar gesponnen wird nicht (mehr).

Begeisterung für Gedächtnistraining und Gehirnjogging ist bei uns nie so recht aufgekommen – wir halten uns lieber an das, was man immer wieder hört und liest, nämlich dass Musik die Intelligenz und das Gedächtnis fördert. Also singen wir jedes Mal ein paar Lieder mit Klavierbegleitung, und da wir viele Lieblingslieder und -kanons haben, klingt es schon ganz schön. Übung macht eben den Meister.

Nicht immer geht es allen Damen gut. Wie überall gibt es auch persönlich schwierige Situationen – und da finden sich in unserer Gruppe immer Menschen, die für die anderen da sind, trösten und zuhören und reden oder anrufen. Wir lassen einander nicht allein. Wir fühlen uns beieinander geborgen!

Wer Lust und Zeit hat, kann gerne mal reinschauen! Wir sind offen für alle. Herzlich willkommen!