MONATSSPRUCH September 2021:

Ihr sät viel und bringt wenig ein; ihr esst und werdet doch nicht satt; ihr trinkt und bleibt doch durstig; ihr kleidet euch, und keinem wird warm; und wer Geld verdient, der legt’s in einen löchrigen Beutel.
Hag 1,6 (L)

 

Familiengottesdienst zum Schulanfang

Die Schule fängt an. Für manche zum ersten Mal, für manche wieder nach den Ferien oder einer noch längeren Zeit zuhause. Und dann auch noch eine neue Klasse!

Gut, wenn ich dabei nicht alleine sein muss. Hoffentlich habe ich Freunde an meiner Seite! Wenn man die doch fangen könnte wie Fische …

Hoffentlich habe ich Gott dabei an meiner Seite!

Deshalb feiern wir einen Familiengottesdienst zum Schulanfang. Keiner wird ganz allein wieder nach Hause gehen.

Für alle, die neu in die Schule gehen, eine neue Klasse anfangen oder was anderes neu starten.

Am Sonntag, dem 8.8.21, um 10 Uhr auf unserer „Glockenwiese“ an der Rixdorfer Straße.